Von Friedrich Hasse  |  in Allgemein

9 Gründe, warum Lesen Ihre Lebensqualität verbessert

Ein Beitrag der Huffington Post liefert neun gute Gründe, warum häufiges Lesen Ihr Leben positiv beeinflusst. Kurz zusammengefasst bedeutet häufiges Lesen:

1.) höhere Sozialkompetenz
2.) verbesserte Gehirnleistung
3.) mehr Empathie in der Beziehung
4.) größeren und differenzierteren Wortschatz
5.) verbesserte Schreibfertigkeit
6.) Schutz vor Alzheimer
7.) weniger Stress
8.) mehr Aufgeschlossenheit anderen Menschen gegenüber
9.) und … mehr Sex-Appeal!

Sie haben zu wenig Zeit zum Lesen?

Eine Möglichkeit, diesem Problem zu begegnen, ist, dass Sie Ihre vorhandene Freizeit dank Speed Reading-Technik besser ausnutzen. Auf diese Weise lesen Sie übrigens nicht bloß quantitativ mehr, sondern Sie verbessern auch Ihre Aufmerksamkeit und Konzentration sowie Ihre Lesefreude. Außerdem dürfte es zum Lesegenuss erheblich beitragen, wenn der dicke Roman-Wälzer nicht wochen- und monatelang auf dem Nachttisch herumliegt und Ihnen ständig ein schlechtes Gewissen bereitet – und Sie nach einiger Zeit Pause schon wieder einen Teil der Handlung vergessen haben…

Unsere Sofort-Tipps für Speed Reading im Alltag verraten Ihnen übrigens auch, warum Speed Reading – so wie wir es verstehen – kein besinnungsloses „durch die Zeilen Hetzen“ bedeutet, sondern schlicht und einfach die volle Nutzung unseres geistigen Potenzials.

Schreibe einen Kommentar