Friedrich Hasse trainiert seit 2003 Speed Reading nach der Improved Reading-Methode in Berlin, bundesweit und internationalGeboren und aufgewachsen bin ich 1975 in Bonn-Bad Godesberg am Rhein und lebe seit 1995 „aus Überzeugung“ in Berlin. Mein Studium der Philosophie und Geschichte hat mir die (Über-)Fülle lesenswerter Literatur – und somit den Nutzen und die Notwendigkeit erwachsenengerechter Lesetechniken – vor Augen geführt. Das Lesen fachlicher, literarischer und philosophischer Texte in sechs verschiedenen Sprachen ist für mich nach wie vor eine meiner liebsten Beschäftigungen (nur in Konkurrenz zum argentinischen Tango). Aus einer Leidenschaft wurde für mich die Profession.

Seit 2003 trainiere ich Speed Reading in Berlin, bundesweit und in verschiedenen europäischen Ländern – vom Bundeskanzleramt über die Deutsche Bank bis zur renommierten LUISS University in Rom. Seit 2008 arbeite ich als regionaler Geschäftsführer für Improved Reading Ost.

Gemeinsam mit Wolfgang Schmitz und Britta Sösemann habe ich den Bestseller zu Lesetechnik „Schneller lesen – besser verstehen“ (14 Auflagen seit 2008, über 85.000 verkaufte Exemplare) sowie sein Pendant „Schneller lesen – besser verstehen für Jugendliche“ (beide Rowohlt-Verlag) mitgeschrieben.

Seit 2015 bin ich im Rahmen der Firma visiowert (zusammen mit Holger Schmidt, www.visiowert.de) überdies als Visualtrainer für stressfreies Sehen am Bildschirm tätig. Im Rahmen von Gesundheitstagen oder Kleingruppentrainings analysieren wir das individuelle Sehverhalten (jenseits der typischen Optikerleistungen) und geben individuelle Trainings-Empfehlungen für gesundes Sehen am Arbeitsplatz. Der Vortrag ist auch als Webinar buchbar.

Verfolgen Sie meinen Blog, um Informationen, Tipps und Hintergrundberichte rund ums Thema „Speed Reading“ zu erfahren.

Sie erreichen mich direkt unter: berlin@speedreading.berlin

Speed Reading-Termine Berlin

10% Gruppenrabatt ab 2 Personen – 20% ab 3! Egal ob im günstigen Unikurs (offen für alle) oder im Kleingruppen-Businesskurs.

Alle Termine

Online-Kurs mit Trainer

Überall, jederzeit & mit Trainer – Sie können das Training sofort starten!

Von Friedrich Hasse  |  in Allgemein

Fraktale in der Weltliteratur

Foto: Wikipedia, https://de.wikipedia.org/wiki/Fraktal

Wie ein Bericht des Wissenschaftsmagazins „Scinexx.de“ verdeutlicht, liegen den großen Werken der Weltliteratur mathematische (Selbst-)Ähnlichkeiten zugrunde, die auch als „Fraktale“ bezeichnet werden. Ein Fraktal besteht – vereinfacht gesagt – aus vielen verkleinerten Kopien seiner selbst. Ein Forscherteam um Stanislaw Drozdz von der Technischen Universität Krakau analysierte die Wortzahl der Sätze in 113 Werken der Weltliteratur und fand darin selbstähnliche Längenverhältnissen. [...]

Weiterlesen
Von Friedrich Hasse  |  in Allgemein

9 Gründe, warum Lesen Ihre Lebensqualität verbessert

Ein Beitrag der Huffington Post liefert neun gute Gründe, warum häufiges Lesen Ihr Leben positiv beeinflusst. Kurz zusammengefasst bedeutet häufiges Lesen: 1.) höhere Sozialkompetenz 2.) verbesserte Gehirnleistung 3.) mehr Empathie in der Beziehung 4.) größeren und differenzierteren Wortschatz 5.) verbesserte Schreibfertigkeit 6.) Schutz vor Alzheimer 7.) weniger Stress 8.) mehr Aufgeschlossenheit anderen Menschen gegenüber 9.) und … mehr Sex-Appeal! Sie [...]

Weiterlesen
Von Friedrich Hasse  |  in Allgemein

Ablenkungen vermeiden – Texte am Stück schnell lesen

Wussten Sie schon, dass wir im Schnitt etwa fünf Minuten benötigen, um uns nach einer Ablenkung wieder in die ursprüngliche Aufgabe – zum Beispiel in das Lesen eines anspruchsvollen Fachtextes – hineinzufinden? Am Schlimmsten für unsere Motivation ist der sog. „Sägezahneffekt“: Sie wollen sich konzentrieren, die Aufmerksamkeit steigt – dann klingelt das Telefon, die Aufmerksamkeitskurve sinkt jäh ab; Sie konzentrieren [...]

Weiterlesen
Von Friedrich Hasse  |  in Allgemein

Speed Reading mit Tolstois “Krieg und Frieden”

"Ich habe einen Speed Reading-Kurs besucht und Krieg und Frieden von Tolstoi gelesen. Es geht um Russland." - Bestimmt kennen Sie diesen Witz von Woody Allen. Speed Reading-Trainer Friedrich Hasse berichtet von seiner eigenen Lektüreerfahrung, Tolstois Meisterwerk mit Speed Reading-Techniken zu lesen.

Kennen Sie diesen berühmten Witz von Woody Allen? “Ich habe neulich an einem Speed Reading-Kurs teilgenommen und ‘Krieg und Frieden’ in einer Stunde gelesen. Es geht um Russland.” Seit ich vor 13 Jahren meine Karriere als Lesetrainer begann, wollte ich mich der Herausforderung stellen, dieses monumentale Werk (fast 2.300 Seiten in der Neuübersetzung von Barbara Conrad) tatsächlich einmal zu lesen [...]

Weiterlesen
Von Friedrich Hasse  |  in Allgemein

Studie behauptet: „Speed Reading bringt wenig!“

In einem aktuellen Beitrag des Wissenschaftsmagazins „Spektrum“ wird die Übersichtsarbeit einer US-amerikanischen Forschergruppe vorgestellt, die verschiedene Studien der letzten Jahre rund ums Thema „schneller lesen“ bzw. „Speed Reading“ auswertet und zusammenfasst. Tenor: „Wer im Eiltempo liest, bekommt meist auch weniger vom Text mit.“ Nun, erstaunlicherweise haben wir zu vielen Kernaussagen der Untersuchung gar keinen Widerspruch! Einiges davon findet sich in [...]

Weiterlesen
Von Friedrich Hasse  |  in Allgemein

Speed Reading für Buch-Weihnachtsgeschenke

Werden sich am heutigen Heiligen Abend weitere Stapel ungelesener Bücher bei Ihnen auftürmen? Wie groß wird Ihr schlechtes Gewissen sein, wenn Sie in den nächsten Wochen Verwandten oder Freunden begegnen, deren zu Weihnachten geschenktes Buch Sie noch nicht gelesen haben? Und wieviele der Bücher, die Sie verschenkt haben, haben Sie selbst gelesen? Hier ein paar Speed Reading-Tipps, mit denen Sie [...]

Weiterlesen
Von Friedrich Hasse  |  in Allgemein

“Eine Frage des Trainings”: Schneller lesen im Fokus der Wissenschaft (Prof. Ralph Radach)

Wie schön, dass unsere seit 50 Jahren bewährten Techniken des Schnelllesens immer wieder aufs Neue von der Wissenschaft bestätigt werden! Vor einigen Tagen befragte das Hamburger Abendblatt Deutschlands führenden Schnelllese-Forscher Prof. Ralph Radach von der Universität Wuppertal, zuvor mehrere Jahre am Florida Center for Reading Research tätig. Frappierend, wie exakt sich die Aussagen von Prof. Radach mit den Inhalten unseres [...]

Weiterlesen
Von Friedrich Hasse  |  in Allgemein

Speed Reading-Technik “Paragraphing” oder: “Absatzspringen”

Diese Technik empfehle ich meinen Kursteilnehmern als eine, die sie problemlos an Freunde/Kollegen empfehlen können, die unser Training noch nicht besucht haben: Um das sog. “Paragraphing” oder zu Deutsch “Absatzspringen” anzuwenden, benötigt man im Grunde kaum Training, sondern lediglich etwas “Mut zur Lücke”. Gerade die Perfektionisten müssen hier mal ganz mutig über ihren Schatten springen… Was ist das Ziel des [...]

Weiterlesen
Von Friedrich Hasse  |  in Buchrezensionen

Speed Reading-Rezension #1: „Optimales Lesen“ (E. Ott)

Foto: Wunderlich Verlag (Rowohlt), www.rowohlt.de/verlage/wunderlich

In den folgenden Wochen und Monaten werde ich an dieser Stelle Sachbücher zum Thema „schneller lesen“ bzw. „Speed Reading“ vorstellen und Stärken und Schwächen derselben diskutieren. Beginnen möchte ich mit dem – zumindest im deutschsprachigen Raum – früher weit verbreiteten Buch „Optimales Lesen“ des 1990 verstorbenen Ernst Ott, das erstmals 1972 aufgelegt wurde und bis zum Jahr 2007 immerhin 32 [...]

Weiterlesen
Von Friedrich Hasse  |  in Allgemein

Bis 13.12.! „Kickstarter“ Webcoached Speed Reading!

Foto: Improved Reading

Auf die Plätze – fertig – los! Seit gestern läuft der Countdown für das „Kickstarter“-Projekt für unser neues, trainerbegleitetes Webcoached Training. Die Spielregeln: Wer dieses Produkt gut findet, kann es bis 13. Dezember mit einem Geldbetrag nach eigener Wahl unterstützen. Falls bis zu dieser Deadline 30.000 € zusammenkommen, kann das Webcoached Training – je nach Beitragshöhe – zu besonders günstigen [...]

Weiterlesen